Zeugen gesucht

Am Abend des 03.7.2020 wurden wir informiert das man ausgesetzte Kitten entdeckt habe. Sofort machte sich das Einsatzteam auf den Weg um die Kitten zu sichern. Zwei der drei Kitten wurden sofort mit einem Kescher gesichert, das 3 Kitten wurde wenig später mit einer Falle gesichert.

Auch für uns drängt sich der Verdacht auf, dass die Jungkatzen ausgesetzt wurden, in unmittelbarer Nähe der Tiere befand sich ein Karton, der unserer Ansicht nach, wahrscheinlich zum Transport benutzt wurde.

Der Fundort befindet sich von Heimerzheim kommend  am Ortseingang von Neukirchen. Wer hat noch verdächtige Personen gesehen und kann Hinweise auf die Täter geben? 

Wir haben Anzeige, zunächst noch gegen Unbekannt bei der Polizei gestellt. 


Sie erreichen uns unter 02254 9698927, per eMail an info@tierschutzweilerswist.de oder per Nachricht bei Facebook https://www.facebook.com/TierschutzWeilerswist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.