Bonnie ist gesichert!

Heute konnte Bonnie wieder den Besitzern übergeben werden.

Um 17:32 Uhr hat es KLICK gemacht, Bonnie saß am Tag 18, nachdem Sie aus dem Garten geflüchtet war, im wahrsten Sinne des Wortes, in der Falle. Nachdem es ganz am Anfang widersprüchliche Sichtungen gab, wurde sie etwas weniger Reiselustig, sie hielt sich für ein paar Tage in einem Ortsteil von Heimbach auf. Was der Auslöser zu ihrem Aufbruch nach Berg (Nideggen) war, wissen wir nicht. Sie fand dort gute Bedingungen vor, viele Katzenfutternäpfe die nur darauf warteten von Bonnie geleert zu werden, frisches Wasser in den Bachläufen und Möglichkeiten in Stallungen und / oder Scheunen zu übernachten. Am Ersten verlässlichen, mehrfach bestätigten, Sichtungspunkt brachten wir unsere Falle am Rand einer Koppel in Stellung. Leider tauchte Bonnie dort nicht mehr auf. Es gab weiterhin Sichtungen die uns zuverlässig von den Bewohnern aus dem Ort gemeldet wurden. Dann eine Meldung die uns überraschte, ein Obstbauer meldet das Bonnie auf seiner Plantage, die hermetisch verschlossen sei, nachdem er die Tore geschlossen habe, sich aufhielte. Kurzfristig organisierten wir das aufstellen der Falle, aber Bonnie hatte es wie wir am nächsten Morgen, durch eine Sichtung erfuhren, geschafft die Plantage zu verlassen. Wir ließen die Falle stehen, richteten neben der Falle eine Futterstelle ein. Es gelang Bonnie zu binden und sie erschien mindestens einmal täglich. Heute war es dann endlich soweit, Bonnie traute sich auch in die Falle und holte sich das gegrillte, wohlriechende Würstchen …Ein herzliches Dankeschön an die Einsatzstaffel Vermisste Hunde Kreis Düren die uns tatkräftig unterstützt hat, an die Dorfgemeinschaft in Berg, die uns regelmäßig mit Sichtungen unterstützt hat, den Hund aber komplett unbehelligt gelassen hat, großartig, Danke


Nach über zwei Wochen ist die liebe Bonnie und wieder Zuhause. Das arme Mädchen muss sich erst einmal erholen, nach dem ganzen Stress heute, wir sind aber sicher, das wird wieder…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.